Lüneburg FAIRnetzt


Projektinhalte
Wir wollen uns selbst Wissen aneignen über Fairen Handel und regionale Möglichkeiten und in den Methoden der Projektentwicklung und -umsetzung üben, und dass anderen Jugendlichen und Studierenden die Strukturen geben, sich mit Fairem Handel zu beschäftigen und darüber im Sinne der Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) informieren, wieso Produkte aus Fairem Handel so unterstützenswert sind. Außerdem bekommen junge Menschen, die bisher wenige Erfahrungen mit Fairem Handel gemacht haben, durch Workshops im Rahmen unseres Projekts die Möglichkeit, Kompetenzen und Wissen zu erwerben, um anschließend mit uns einen Aktionstag vorzubereiten. An diesem Tag begeistern wir weitere interessierte Jugendliche für nachhaltigen Konsum und eine engagierte Lebensweise.


 

zur Liste

zur Karte